|  | Impressum + Datenschutz | Kontakt

Digital-Konferenz „Die neue HOAI 2021 und die Vergabe von Ingenieurleistungen: Fakten - Anforderungen - berechtigte Interessen“

Am 1. Januar 2021 trat die novellierte HOAI in Kraft. Demnach können die Honorare für Ingenieur- und Architektenleistungen ab sofort zwar frei vereinbart werden. Für kommunale Auftraggeber und Planer wird die HOAI 2021 mit ihren Orientierungswerten, dem Basishonorarsatz und den unverändert gebliebenen Leistungsbildern bei Ausschreibungen und bei der Abwicklung von Verträgen über Architekten- und Ingenieurleistungen aber weiterhin von Bedeutung sein.

In diesem Zusammenhang laden wir Sie herzlich ein zur

Digital-Konferenz „Die neue HOAI 2021 und die Vergabe von Ingenieurleistungen: Fakten - Anforderungen - berechtigte Interessen“

am 21. Januar 2021 von 14:00 Uhr – 15:30 Uhr.

Neben einem Überblick über die wesentlichen Änderungen gibt die Digital-Konferenz einen Ausblick auf mögliche Gestaltungsspielräume der HOAI 2021. Die Konferenz richtet sich sowohl an Planer/innen als auch an öffentliche Auftraggeber/innen. Ziel der Veranstaltung ist, die Qualität von Ausschreibungs- und Vergabeverfahren anzuheben, Unklarheiten bei der Honorarermittlung zu beseitigen und den Prozess der Vergabe von öffentlichen Bauaufträgen zu erleichtern. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem  Veranstaltungsprogramm

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die digitale Übertragung der Veranstaltung wird über das Programm „Zoom“ erfolgen. Bitte melden Sie sich bis 18. Januar 2021 zur Teilnahme an der Digital-Konferenz per Mail an Kerstin Anders   anders(at)ing-rlp.de an. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie einen entsprechenden Link zur Veranstaltung sowie die Einwahldaten. Für Ihre Teilnahme benötigen Sie lediglich ein internetfähiges Gerät (PC/Tablet/Mobiltelefon). Es muss kein Programm etc. heruntergeladen werden.

Während der Übertragung werden alle Teilnehmer die Möglichkeit haben, den teilnehmenden Referenten Fragen zu stellen, auf die sie in der Diskussionsrunde eingehen werden. Gerne können Sie uns die Fragen auch bereits vorab per Mail zukommen lassen, ebenfalls an  anders(at)ing-rlp.de.