Veranstaltungsreihe „talkING“ startet in der Vulkan Brauerei in Mendig

Verbandsbürgermeister Jörg Lempertz (Mitte) begrüßte die Teilnehmer der Veranstaltung.

Über 25 interessierte Ingenieurinnen und Ingenieure folgten der Einladung zur Führung durch die Brauerei.

Bei einem gemeinsamen Abendessen hatten die Teilnehmer Gelegenheit, einander kennenzulernen und zu netzwerken.

Mit „talkING“ ruft die Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz eine neue Veranstaltungsreihe zur Förderung des persönlichen Austauschs zwischen den Mitgliedern, Vorstand und Geschäftsstelle der Kammer ins Leben. Der Startschuss fiel am 3. Mai 2018 in der Vulkan Brauerei in Mendig im Herzen der Vulkaneifel.

Nach einer persönlichen Begrüßung durch Verbandsbürgermeister Jörg Lempertz ließen sich die Teilnehmer in einer einstündigen Führung durch die „Gläserne Brauerei“ die Handwerkskunst der Eifeler Bierspezialitäten näherbringen. Abgerundet wurde die Führung mit einer kleinen Bierkostprobe direkt aus den Lagertanks der Brauerei.

Anschließend gab es bei einem gemeinsamen Abendessen im Brauhaus Gelegenheit zum persönlichen Kennenlernen und Netzwerken. Der Präsident der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz, Dr.-Ing. Horst Lenz berichtete über das aktuelle berufspolitische Engagement der Kammer und stand mit den Vorstandskollegen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Geschäftsstelle für Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltungsreihe „talkING“ dient als Plattform, um den persönlichen Kontakt zwischen Mitgliedern und Präsidium sowie Geschäftsstelle der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz herzustellen und zu stärken. Darüber hinaus ermöglicht sie den Kammermitgliedern, sich gegenseitig kennen zu lernen und über berufspolitische oder fachliche Themen, Erfahrungen und Probleme auszutauschen. Weitere Veranstaltungen in verschiedenen Regionen von Rheinland-Pfalz sind in Planung.