|  | Impressum + Datenschutz | Kontakt

IQ-Lehrgang „Systematik des deutschen Bau- und Planungswesens“ gestartet

Am 17. August 2020 startete der 6. IQ-Lehrgang mit 17 Teilnehmern.

Am 17. August startete der mittlerweile 6. Lehrgang der Qualifizierungsmaßnahme „Systematik des deutschen Bau- und Planungswesens“ in der Kammergeschäftsstelle in Mainz.

17 Männer und Frauen mit im Ausland erworbenem Abschluss im Bereich Ingenieur- oder Planungswesen sowie Architektur vertiefen vier Wochen lang ihre Kenntnisse, u.a. in Bauorganisation, Projektmanagement, Termin- und Kostenplanung und rechtlichen Grundlagen. Am ersten Unterrichtstag starteten die Teilnehmer mit Fachsprachentraining.

Dieser Lehrgang bereitet die Kursteilnehmer sowohl auf die Tätigkeit in einem privatwirtschaftlichen Planungsbüro, in Unternehmen als auch bei der öffentlichen Verwaltung vor. Die Abschlussveranstaltung findet am 11. September 2020 um 10.00 Uhr ebenfalls in den Räumen der Kammergeschäftsstelle statt. Selbstständige Kammermitglieder, die auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern sind, haben hier die Möglichkeit, ihr Unternehmen vorzustellen und in direkten Kontakt mit arbeitssuchenden Bauingenieuren zu treten.

Melden Sie sich dafür bitte bis 31. August 2020 bei Frau Hepting von der Akademie der Ingenieure an:  v.hepting(at)akademie-der-ingenieure.de.

 

Link:

 Flyer des Lehrgangs