|  | Impressum + Datenschutz | Kontakt

Erfolgreiches BIM-Symposium der Ingenieurkammern Südwest

Die Referenten des BIM-Symposiums (von links): Prof. Dr.-Ing. Uwe Rüppel (TU Darmstadt), Prof. Dr.-Ing. André Borrmann (TU München), Dr. Ursel Jansen (Leiterin CAD, Goldbeck GmbH), Dipl.-Ing. (FH) Wilhelmina Katzschmann (Vizepräsidentin der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz), Prof. Dr.-Ing. Joaquin Diaz (THM Gießen), Prof. Dr.-Ing. Markus König (Ruhr-Universität Bochum), Dipl.-Ing. Gerd von Spiess, (Ingenieurbüro von Spiess, Wiesbaden/Dortmund) Foto: Bouman (Ingenieur-Akademie Hessen)

Die Digitalisierung macht auch vor dem Bauwesen nicht halt. Digitales Planen und Bauen 4.0 sowie Building Information Modeling (BIM) sind inzwischen Begriffe in aller Munde. Das gemeinsame Symposion der Ingenieurkammern Südwest (Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland) legte am 11.02.2016 im Technoseum in Mannheim den Fokus auf den aktuellen Stand der Forschung, neueste Entwicklungen und praktische Anwendungsbeispiele. BIM wurde dabei von Forschungseinrichtungen, Bauindustrie und anwendenden Unternehmen vorgestellt und kritisch beleuchtet.