|  | Impressum + Datenschutz | Kontakt

Digital-Konferenz „HOAI 2021 und die Schwierigkeiten im Alltag: Anfragen - Angebote – Vertragsmanagement – Verbesserungsmöglichkeiten“ am 18. März 2021

Mit Inkrafttreten der neuen Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) zum 01. Januar 2021 ist das Architekten- und Ingenieurrecht grundlegend reformiert worden. Noch immer herrscht bei Planer/innen und Auftraggeber/innen vielerorts Unklarheit darüber, was Sie bei der Beauftragung und Gestaltung von HOAI-Verträgen für Planungsleistungen beachten müssen.

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im Januar laden wir Sie herzlich ein zur nächsten

Digital-Konferenz „HOAI 2021 und die Schwierigkeiten im Alltag: Anfragen - Angebote – Vertragsmanagement – Verbesserungsmöglichkeiten“

am 18. März 2021 von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
.

Welche Auswirkungen hat die Novellierung der HOAI auf das Planungsgeschehen? Mit welchen (neuen) Problemen müssen sich Planer/innen und Auftraggeber/innen im Rahmen ihrer täglichen Arbeit auseinandersetzen? Unsere Referenten erläutern Ihnen Chancen, Risiken und praxistaugliche Strategien für die Gestaltung von Planungsaufträgen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem  Veranstaltungsprogramm

Die Digital-Konferenz richtet sich an Auftraggeber und Planungsbüros gleichermaßen und eignet sich für Einsteiger und jeden, der bereits über Grundkenntnisse verfügt bzw. an der Konferenz am 21.01.2021 teilnahm. Es wird die Möglichkeit geboten, individuelle Nachfragen zu beantworten und Fallkonstellationen zu besprechen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die digitale Übertragung der Veranstaltung wird über das Programm „Zoom“ erfolgen. Bitte melden Sie sich bis 15. März 2021 zur Teilnahme per E-Mail an Kerstin Anders anders(at)ing-rlp.de an. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie einen entsprechenden Link zur Veranstaltung sowie die Einwahldaten. Für Ihre Teilnahme benötigen Sie lediglich ein internetfähiges Gerät (PC/Tablet/Mobiltelefon). Es muss kein Programm etc. heruntergeladen werden.

Während der Übertragung werden alle Teilnehmer/innen die Möglichkeit haben, den Referenten Fragen zu stellen, auf die sie in der Diskussionsrunde eingehen werden. Gerne können Sie uns Ihre Fragen auch bereits vorab zukommen lassen, ebenfalls an  anders(at)ing-rlp.de.