Der Hochmoselübergang - Bilder eines Jahrhundertbauwerkes

Foto: Michael Conrad

Nach 7-jähriger Bauzeit nähert sich die seinerzeit kontrovers diskutierte Hochmoselbrücke bei Zeltingen-Rachtig der Fertigstellung. Das riesige Bauprojekt wurde von Michael Conrad von Beginn an fotografisch-künstlerisch begleitet. So konnten die faszinierenden Ingenieur- und Arbeitsleistungen sowie die Veränderung der Kulturlandschaft mit Fotografien dokumentiert werden.

Für die Fotos hing der Architektur- und Industriefotograf Michael Conrad häufig in einem offenen Korb am Seil, saß tagelang auf dem höchsten Kran und überflog den Bau mit Quadrokopter und Ultraleichtflugzeug. Neben der ästhetischen Darstellung der komplexen Konstruktion möchte er die Fotos auch als Wertschätzung der Arbeit der Menschen vor Ort und der Planer in den Konstruktionsbüros verstanden wissen.

Im Juli 2015 hatten die Mitglieder der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz die Gelegenheit, beim Mitgliederdialog vor Ort das Projekt mitten in der Bauphase zu besichtigen. Sie und alle Interessierten sind daher besonders herzlich eingeladen zur

Ausstellungseröffnung

 

Datum:19. Juni 2018
Einlass:18:30 Uhr
Beginn:19:00 Uhr
Ort:Geschäftsstelle Wittlich der Sparkasse Eifel-Mosel,
Hunsrück, Schlossstrasse 2-4

Anmeldungen bitte per E-Mail an contact(at)michael-conrad-fotografie.de oder über das Kontaktformular der Internetseite  http://michael-conrad-fotografie.de/kontakt.

Dauer der Ausstellung: 3 Wochen bis zum 3. Juli 2018 während der Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Freuen Sie sich auf einzigartige Fotos, atemberaubende Perspektiven, Zeitrafferaufnahmen, Portraits, Videos und interaktive Panoramen.