Weiterbildungskalender 2019

13. FebruarPlanungsrecht und Planungshaftung,
TU Kaiserslautern
13. März100. Jubiläumsveranstaltung Auslegungsfragen zu EC 2,
TU Kaiserslautern
27. MärzSpezielle Bemessungsprobleme,
TU Kaiserslautern
28. AugustInnovative Bauprodukte,
TU Kaiserslautern
18. SeptemberFE-Berechnung und Modellierung,
TU Kaiserslautern
16. OktoberRisse und Instandsetzung im Stahlbetonbau,
TU Kaiserslautern

Weiterbildungskalender 2018

06. SeptemberFachkräftegewinnung im Bau- und Planungswesen,
Koblenz
12. SeptemberSchalungstechnik: Bemessung und Konstruktion
TU Kaiserslautern
14.+15. SeptemberAchtung Risiko - bewusst die richtigen Entscheidungen treffen,
Mainz
20. SeptemberFachkräftegewinnung im Bau- und Planungswesen,
Alzey
24. September„Richtig bewerben, richtig abrechnen - Praktische Hinweise für Ingenieure”,
Konferenzzentrum der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz, Mainz
25. September6. Dialog Gebäudeenergieeffizienz: Intelligente Lösungen mit Wärmepumpen - Zukunftskonzepte für Gebäude und Quartiere
Ratssaal in der Kreisverwaltung Bad Kreuznach, Bad Kreuznach
26. September19. Fachtagung Emmelshausen
Zentrum am Park, 56281 Emmelshausen
26. SeptemberBrandschutz: Holzbau und Bestandstragwerke
TU Kaiserslautern
09. Oktober -
18. Dezember
Vortragsreihe Baupraxis,
Hochschule Koblenz
11. OktoberDas neue Betriebsrentenstärkungsgesetz - Was Sie als Ingenieur und Arbeitgeber seit 01.01.2018 wissen müssen,
Heidelberg und Mainz
17. OktoberDigitalisierung und BIM für Tragwerksplaner
TU Kaiserslautern
31. OktoberBauforum Hochschultag 2018,
Technische Universität Kaiserslautern
21.+22. NovemberBasis-Lehrgang BIM: Implementierung ins Ingenieur- und Planungsbüro
Saarbrücken, Berlin, Hamburg und Ostfildern
21. FebruarEnergieeffiziente Bauwerke nach EnEV 2016
TU Kaiserslautern
14. MärzNeues von der Bewehrungstechnik
TU Kaiserslautern
11. AprilWie ist mit Zwang in Stahlbetonbauteilen umzugehen?
TU Kaiserslautern
12. AprilNeue Förderrichtlinien in der Wasserwirtschaft Rheinland-Pfalz,
Mainz, Konferenzzentrum
17. AprilInformationsveranstaltung „Gewässerentwicklung Aktuell 2018”
Neustadt a. d. Weinstraße, Dienstleistungszentrum ländlicher Raum, Mußbach
18. AprilInformationsveranstaltung „Gewässerentwicklung Aktuell 2018”
Waldböckelheim, Bürgerhaus
24. AprilDie neue Datenschutzgrundverordnung ab Mai 2018
Risikominimierung + Prozessoptimierung
,

Koblenz
24. + 25. April Basis-Lehrgang BIM: Implementierung ins Ingenieur- und Planungsbüro,
Mainz
26. April1. Landesweites Netzwerktreffen des Erfahrungskreises KWK,
Rhein-Hotel, Mainzer Straße 16, 55283 Nierstein/Rhein
09. MaiDie neue Datenschutzgrundverordnung ab Mai 2018
Risikominimierung + Prozessoptimierung
,

Mainz
16. MaiInformationsveranstaltung „Gewässerentwicklung Aktuell 2018”
Bad Ems, Kreisverwaltung
17. MaiInformationsveranstaltung „Gewässerentwicklung Aktuell 2018”
Oberbillig, ehem. Haus der Fischerei, Reza‘s
26. JuniInformationsveranstaltung zum IQ-Lehrgang „Ingenieurqualifizierung – Systematik des deutschen Bau- und Planungswesens”

Seminare der Ingenieurbildung Südwest

Die Ingenieurkammern aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland haben sich zusammengefunden, um gemeinsam mit der Akademie der Ingenieure eine praxisorientierte Fort- und Weiterbildung anzubieten.
Hiermit werden die Kammern ihrem gesetzlichen Auftrag zur Förderung der beruflichen Fortbildung ihrer Mitglieder gerecht und ermöglichen, dank großer Mobilität der Akademie der Ingenieure, eine individuelle Gestaltung des Fort- und Weiterbildungsprogramms.

Das Angebot umfasst interessante Themen und vielfältige Veranstaltungsformen für die Ingenieurpraxis und das berufliche Umfeld, die den Fortbildungsordnungen der drei Kammern entsprechen. Das breitgefächerte Fort- und Weiterbildungsprogramm darf gerne durch eigene Themenwünsche erweitert werden.

Eine Übersicht des aktuellen Fort- und Weiterbildungsangebotes und Anmeldemöglichkeiten zu den Seminaren  finden Sie auf den Seiten der  Ingenieurbildung Südwest und der  Hochschule Koblenz

Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum

Zum zehnjährigen Bestehen der Akademie der Ingenieure luden die Geschäftsführer Jochen Lang und Reinhold Theimel am 11.10.2017 Kunden, Partner und Referenten zur Jubiläumsfeier nach Ostfildern ein.

Jochen Lang blickte in seiner Eröffnungsrede auf die vergangenen zehn Jahre zurück und nutzte diesen Anlass, um sich bei allen Kunden und Geschäftspartnern für die großartige Zusammenarbeit zu bedanken. Passend zum Anlass durfte die Akademie an diesem Abend das Zertifikat für die bestandene Qualitätsmanagement-Prüfung nach DIN ISO 9001 entgegennehmen. Sie startet nun mit vielen neuen Ideen und Themen sowie viel Lob und Anerkennung von den Gästen zur Tätigkeit der letzten Jahre in die Zukunft.

Ein besonderes Highlight der Feierlichkeiten waren eigens eingesendete Videobotschaften von Kunden, Partnern und Referenten, die mit Charme und Witz ihren Dank, besondere Momente und persönliche Anekdoten für diesen Anlass aufgezeichnet haben.

Auch die Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz gratulierte den Geschäftsführern sowie dem gesamten Team sehr herzlich zum Jubiläum. In einer kurzen Ansprache bedankte sich Dr. Horst Lenz persönlich für die konstruktive Zusammenarbeit der letzten zehn Jahre, das angenehme Miteinander und die qualifizierte Ausrichtung des Unternehmens.

Nur vier Monate nach Gründung der Akademie der Ingenieure ist die Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz einer der ersten Kooperationspartner geworden. Für die Mitglieder ist Fort- und Weiterbildung ein wesentlicher Bestandteil ihrer beruflichen Laufbahn. Die fortlaufenden gesetzlichen Änderungen, technischen Innovationen und Neuregelungen erfordern von den Ingenieurinnen und Ingenieuren, immer auf dem aktuellsten Stand zu sein.

Immer einen Schritt voraus zu sein, anders zu denken und den Auftraggebern gute Lösungen zu präsentieren, macht den Berufsstand der Ingenieure aus. Mit der Akademie der Ingenieure haben wir dafür einen kompetenten Partner gefunden.

Das Angebot geht auf aktuelle Entwicklungen ein, bietet fachliche sowie juristische Themen in Workshops, Tagesseminaren und mehrtägigen Fachplaner-Reihen an. In einem ausgewogenen Fortbildungsangebot und regionalen Veranstaltungen werden somit die individuellen Erfordernisse unserer Mitglieder bedient.

Wir wünschen der Akademie der Ingenieure weiterhin viel Erfolg, immer das richtige Gespür für neue und interessante Themen sowie eine gute Zusammenarbeit mit der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz und Ihren anderen Kooperationspartnern.

Die Videobotschaft der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz finden Sie hier.