|  | Impressum + Datenschutz | Kontakt

Bitte beachten Sie die eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit. Sie können unsere Zentrale aktuell von Montag bis Donnerstag, von 9 bis 16 Uhr und Freitags von 9 bis 13 Uhr erreichen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Neuigkeiten

Building Information Modeling (BIM) gewinnt im Bauwesen zunehmend an Bedeutung. Es wird mehr und mehr von Auftraggebern gefordert und erste Pilotprojekte von Auftragnehmern erbracht.

Die moderne und bereits weltweit eingesetzte Methode betrifft die gesamte Wertschöpfungskette im Bauwesen. Deshalb...

Barrierefrei bauen und wohnen war das Thema des Vortragsabends am 25.04.2016 im Foyer der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB).

Von Barrierefreiheit in Wohngebäuden sowie öffentlichen Einrichtungen und auf Plätzen profitieren nicht nur Menschen im Rollstuhl oder mit eingeschränkten...

Im Zuge der Vorstandswahlen der Bundesingenieurkammer am 15.04.2016 in Berlin wurden auch die Mitglieder des Haushaltsausschusses durch die Bundeskammerversammlung gewählt. Die Vizepräsidentin der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz, Dipl.-Ing. (FH) Wilhelmina Katzschmann wurde erneut - gemeinsam mit...

Vertrauensvolle und konstruktive Gespräche zu führen, ist eine der Aufgaben des Vorstandes der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz. Gelingt der Einstieg über einen unterhaltsamen Smalltalk, fallen die inhaltlichen Konversationen oft schon leichter. Politiker kommunizieren meist anders als Kollegen aus...

am 14. April 2016 ist die Verkündung der Vergaberechtsmodernisierungsverordnung vom 12. April 2016 im Bundesgesetzblattausgabe Nr. 16 vom 14. April 2016, BGBl. I S. 624, erfolgt. Damit tritt die vollständige Modernisierung (Gesetz, Verordnung, VOB/A-EU) des deutschen Vergaberechts am Montag, dem...

Das Partnerschaftsgesellschaftsgesetz vom 25. Juli 1994 wurde am 15. Juli 2013 auf Bundesebene novelliert. Dadurch wurde eine Alternative für die auch in Deutschland aus Gründen der Haftungsbegrenzung verbreitete britische Limited Liability Partnership (LLP) geschaffen.

Die Europäische Kommission hat am 25. Februar 2016 ihre Entscheidung zum HOAI-Vertrags-verletzungsverfahren getroffen. Allen Bemühungen zu Trotz, hat sie sich dabei von der Stellungnahme der Bundesregierung nicht überzeugen lassen und nun eine sogenannte „begründete Stellungnahme“ als 2. Stufe im...