|  | Impressum + Datenschutz | Kontakt

21.09.2021

Hochwasser in Rheinland-Pfalz: Alle wichtigen Informationen für Mitglieder und Betroffene

Die schweren Überflutungen in Rheinland-Pfalz und weiteren Bundesländern haben tiefe Spuren hinterlassen. Die Menschen in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten benötigen vielfältige Hilfe. Es müssen hunderte Gebäude begutachtet und auf Standsicherheit geprüft werden, Straßen, Schienen und Brücken neu gebaut sowie Konzepte gegen Hochwasser entwickelt werden. Mit ihrer besonderen Expertise sind Ingenieurinnen und Ingenieure in diesen Tagen wertvolle Ansprechpartner für Betroffene. Im Folgenden finden Betroffene sowie Ingenieurinnen und Ingenieure, die bei der Bewältigung der Katastrophe unterstützen möchten, wertvolle Informationen, die fortlaufend aktualisiert werden.

Hier finden Sie eine Liste mit Kontaktdaten geeigneter Ingenieurinnen und Ingenieure aus diversen Fachgebieten, die betroffenen Bürgerinnen und Bürgern und ihren Gemeinden mit Ihren Fachkenntnissen zur Verfügung stehen:

... weiterlesen

Neuigkeiten

1) Die Wahl zur II. Vertreterversammlung der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz erfolgt gem. § 21 des IngKaG. Die Kammermitglieder der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz wählen die Mitglieder der Vertreterversammlung sowie eine gleiche Zahl an Nachrückerinnen und Nachrückern in allgemeiner, gleicher,...

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz gemeinsam mit der Architektenkammer Rheinland-Pfalz, dem Städtetag Rheinland-Pfalz sowie dem Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz den

23. digitalen Vergabetag Rheinland-Pfalz

Öffentliches Vergaberecht in der Praxis

Aktuelle...

In einer Initiativstellungnahme hat sich der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA) mit den Herausforderungen der Freien Berufe in Europa beschäftigt. Dabei ging es konkret um die Veränderungen durch die Digitalisierung und die Ausbreitung künstlicher Intelligenz in den Berufsständen....

Den Standsicherheitsnachweis erbringt der/die Bauherr(in) durch Vorlage einer Statik. Der von ihm beauftragte Statiker hat eine Erklärung über die ordnungsgemäße Aufstellung des Nachweises der Standsicherheit abzugeben.

Je nach Bauvorhaben ist eine zusätzliche Prüfung der Statik erforderlich. In...

Am 5. Und 6. Juli 2021 hat das 11. Treffen der Sprecher der Bundesdeutschen BIM Cluster in Mainz stattgefunden. Zum ersten Mal seit dem Anfang der Corona-Pandemie konnten sich die Teilnehmer wieder in Präsenz treffen. Die Räumlichkeiten wurden von der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz zur Verfügung...

Die neue Landesregierung hat sich auf einen wegweisenden und zukunftsträchtigen Koalitionsvertrag geeinigt. In diesem sind einige Passagen enthalten, welche den Berufsstand der Ingenieurinnen und Ingenieure direkt betreffen und für die sich die Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz auch im Vorfeld der...

Am 23. Juni 2021 fand die konstituierende Sitzung zur Schaffung der bundesweiten digitalen Auskunftsstelle für Architekten und Ingenieure (di.BAStAI) statt. Mit dieser kostenfreien, allein durch die Bauaufsichtsbehörden nutzbaren Datenbank wird die Prüfung der Eintragung in Berufsverzeichnisse und...

21.09.2021

Stellenangebote

Ingenieure gesucht!

05.10.2021 ONLINE

BIM-Cluster-Treffen: „BIM beim Bauen im Bestand“ „Vorstellung BIMSWARM“
Programm: weiter zur PDF-Datei
Anmeldung: weingaertner@ing-rlp.de

Weitere Veranstaltungen und Termine

 

Mittelständisches Landschaftsarchitekturbüro aus Baden-Württemberg sucht Büro zur Übernahme

Ingenieur-, Planungsbüro im Bereich Landschaftsarchitektur, Verkehrsanlagen, kommunale Infrastruktur und Tiefbau im Raum BW, BY, HE, RP, SL zur Übernahme gesucht. Bei Interesse senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihrem Namen, Ihrer Telefonnummer und Ihren Tätigkeitsschwerpunkten an  info(at)ing-rlp.de. Wir leiten Ihren Kontakt weiter.